2008-05-19-Bericht

Hier nur in aller Kürze:
M45 entstand am 26.02.2008 durch ein 200er Canon Objektiv mit 1,6fach Canon Konverter. Es wurde 14x 420 Sekunden bei ISO 400 belichtet.

M74 die Phantomgalaxie war noch vom 22.09.2007 - ich hab mich nur bis jetzt nicht getraut die zu zeigen, weil ich absolut unzufrieden mit der Aufnahme war. Doch mit einiger Bildbearbeitung hab ich sie nun auf einen -zumindest- zeigbaren Stand gebracht. Das Foto beinhaltet 13x600 Sekunden Belichtungen bei ISO 800.

Und zu guter Letzt der Auslöser für diesen Beitrag: Das Galaxienpaar M81/82. M82 habe ich ja schon einmal versucht zu fotografieren, ich finde aber im Paar sind sie viel schöner. Eigentlich habe ich ja da noch ein paar mehr Galaxien erwischt: Holmberg IX ist eine kleine Satellitengalaxie von M81 (das ist die linke große Galaxie), sie befindet sich gleich oberhalb von ihr und ist nur als nebeliger Fleck zu erkennen. Im rechten unteren Bildfeld habe ich UGC05247 noch mit einer Magnituge von 15,25 drauf, links oben im Eck ist NGC3077 eine irreguläre Galaxie, die auch zu der Gruppe von M81 und M82 gehört.

Das Foto entstand am 09.05.2008 auf der Hohen Wand mit einem Linsenteleskop, das ich mir von Michael ausborgen durfte. Es war ein ED80 - ein Zweilinser mit einer Öffnung von 80mm und einer Brennweite von 600mm - also einem Öffnungsverhältnis von f/7,5. Belichtet habe ich 13x 420 Sekunden bei ISO 400 mit meiner EOS 350D.

-Robert


zurück zur Hauptseite