Losmandy Titan

Titan01.jpg


Losmandy Titan

Bei mir im Dienst seit Juli 2008.
Die gesamte Montierung wiegt (so wie sie hier zu sehen ist) ca. 75kg.
Zum Transport ist sie in mehrere Teile zerlegbar:
-) Stativkreuz + 3 Stativbeine
-) Rektaszensions - Block
-) Deklinations - Block
-) Gegengewichtstange + Gegengewichte

Verwende ich sie mit dem 12" Newton so kommen noch weitere 15kg Gegengewichte dran, damit wiegt sie dann ca. 90kg und trägt den 20kg schweren 12"er ganz gut. Die in Summe 110kg wiegende Kombination hat somit einen guten Stand.
Ist der Tubus in der "Nullstellung", so erreicht das Teleskop eine Höhe von 2,40m! Da braucht man dann schon eine Leiter...

Die Montierung wird in einem Pelicase transportiert. Sehr praktisch, denn der hat Rollen wie ein Trolly - bei 50kg Gewicht schon notwendig.


Meine bisherigen Erfahrungen mit der Titan:

-) Für die schiere Größe und das doch enorme Gewicht relativ gut transportabel
-) Mit kleineren Optiken (102/1000 Refraktor + 90/500 Russentonne auf Doppelschiene) sogar bei starkem Wind kein Problem!
-) Sehr genaue Montierung - die 1725mm Brennweite des 12"ers lassen sich am Offaxisguider per Autoguiding gut nachführen
-) das integrierte GOTO ist ein nettes Spielzeug ;-)